Geschäftsbedingungen

Anfragen zur Produktrückgabe werden nach den folgenden Kriterien gemäß den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes Nr. 6502 gestellt.
Bei legal getätigten Online-Verkäufen (mit Ausnahme von sofort lieferbaren/herunterladbaren Produkten) (bei Fernabsatzverträgen) haben die Verbraucher das Recht, das Produkt durch Ablehnung der Ware innerhalb von 14 Tagen ohne rechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit und ohne Angabe von Gründen im Rahmen des Umfangs zurückzugeben des Widerrufsrechts ab dem Tag des Erhalts.
Sie können Produkte mit Ihrer Rechnung in unserem nächstgelegenen Geschäft umtauschen.
Bei den Produkten mit der Kampagne werden nur Größenänderungen vorgenommen.
Bei Rücksendungen sollte die Ware an die Rücksendeadresse unseres Online-Shop-Kanals gesendet werden.


Sie können Produkte in unseren Filialen zurückgeben.

Ihre Produkte müssen in der Originalverpackung, mit Etikett, vollständig (mit Zubehör, Gürteln usw.) und unbenutzt zurückgegeben werden.
Wenn mit der Bestellung eine Werbeaktion oder ein kostenloses Produkt gesendet wird, muss es zurückgegeben werden.
Sie können die Verpackung öffnen, um die Produkte anzuschauen und auszuprobieren, wie beim Einkaufen in unseren Filialen. Im Falle einer Rücksendung muss es jedoch in der Originalverpackung gesendet werden.
Die zurückzugebenden Produkte dürfen keine Parfüms, Lotionen oder Deodorants enthalten, die einen starken Geruch oder eine starke Markierung hinterlassen.

Unterwäscheprodukte können gemäß den Bestimmungen der einschlägigen Gesetze und Vorschriften nicht umgetauscht oder zurückgegeben werden.
Das zurückzusendende Produkt muss an das Rücksendeformular auf der Rückseite der Rechnung mit dem Frachtbrief gesendet werden, indem der Grund für die Rücksendung ausgefüllt wird. Rücksendungen von nicht fakturierten Produkten werden nicht akzeptiert.


Einen Chat starten
Hallo,
Wie können wir Ihnen helfen?